AMTV Magazin - Aktuelle Ausgabe

Faustball - Am Rande bemerkt

Im September 2018 feierte der AMTV sein 125-jähriges Jubiläum. Wir Faustballer treiben seit nunmehr satten 42 Jahren unser Wesen im Verein.
Die Spieler bringen genügend Erfahrung mit, um ganze Grill- Weihnachts- und Jubiläumsfeiern mit ihren Anekdoten zu füllen!
In jüngeren Jahren war der Vatertag stets ein gern in Anspruch genommener Termin für eine Herrentour. Mit dem Kanu alsteraufwärts, leger und ungezwungen, so lautete vor Jahren die Devise. Fünf Faustballer und fünf Leidensgenossen stachen mit 2 Booten in die Alster. Am Brabandkanal begann das Abenteuer.
Am Anfang waren die Faustballer noch voller Tatendrang und behaupteten souverän die Spitze. Plötzlich touchierte unser Kanu die Alsterböschung, was aber gottlob ohne nennenswerte Folgen blieb. Unserem „Kaleu“ gelang es, das Boot wieder in sanftere Gefilde zu manövrieren. Die folgenden Schleusen wurden profimäßig gemeistert. Schließlich wurde es Zeit für ein vatertägliches Mahl am Ufer der Grill- und Spielwiese in Kl. Borstel. Nach einer entspannten Auszeit wurde zur „Boarding-Time“ gerufen. “Alle Mann an Bord“ so die Meldung des Steuermannes.
Alle halfen spontan mit, das Kanu von einer Seite ins Fahrwasser zu stoßen. Welch fataler Anfängerfehler! Es folgte, was folgen musste. Das Boot schlug um und das gesamte Team schwamm nach einer Art Eskimo-Rolle in der Alster. Man lernte, die Alster ist nicht besonders tief, aber im Mai auch noch nicht besonders warm. Wie die begossenen Pudel kletterten wir aus dem Strom und machten das Boot wieder flusstauglich.

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

Sportarten beim AMTV Hamburg

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz