AMTV Magazin - Aktuelle Ausgabe

35 Jahre Judo beim AMTV

Die Mitglieder des eigenständigen, damals schon knapp 25 Jahre alten Judo-Clubs Hamburg-Rahlstedt, traten Ende 1981 fast geschlossen in den AMTV über und bildeten so den Grundstock der neugegründeten Judo Abteilung.

In den Jahren 1982-2006 wurde die Judo Abteilung erfolgreich durch die Trainer Günther Hönig, Ulrich Müller und Andreas Hönig, als auch Thomas Cordes und Focke Schwarzer geführt. Als Abteilungsleiter fungierten in der Zeit Hans-Joachim Greve, Edmund Finnberg, Sören Schwarzer, Gerhart Lohse. In dieser Zeit gingen Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu vielen Kämpfen und bestanden diese erfolgreich. Zu den größten Erfolgen der 80er Jahre gehören die Erfolge der Ulrike Adolff, die Hamburger A-Jugend Meisterin bis 72 kg, die auf der Norddeutschen Meisterschaft den 7. Platz belegte. Sowie der Erfolg von Gabriele Stadtfeld, die den 7. Platz bei der Norddeutschen Meisterschaft errungen hat.

Die Judo Herren Mannschaft kämpfte bis 1990 in der Hamburger Verbandsliga, dort belegte die Mannschaft gute Plätze im Mittelfeld. Die Judo Damen belegten mit der Mannschaft in der Landesliga den 4. und 5. Rang...

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

Sportarten beim AMTV Hamburg

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz