Rehasport

Rehabilitationssport ist ein Sport, der von Ihrem Arzt verordnet wird. Im Rehasport wird körperliche Fitness „Ausdauer, Koordination, Flexibilität“ und Selbstbewusstsein gestärkt und trainiert. Sie kommen in eine Gruppe in der sie sich wohl fühlen und die ihrer Leistungskraft angemessen ist und Sie in verschiedenen Level trainieren können.

Sie haben Beschwerden?

Der AMTV Hamburg bietet jetzt auch Rehabilitationssport nach § 44 Abs. 1
Nr. 3 & 4 SGB IX an

Wenn Sie eine Verordnung von Ihrem Arzt haben, dann rufen Sie uns unter 040/675 95 06 an.

Wir bieten Rehasport für:

  • Rücken
  • Schulter
  • Knie
  • Herz
  • Lunge
  • Kinder
  • geistig Behinderte

Rehasportangebote beim AMTV

Rehasport Rücken:

Wir stärken ihre Rückenmuskulatur sowie Ausdauer und Belastbarkeit mit den verschiedensten Übungen, die ihrer Leistungsfähigkeit angemessen ist.

 

Rehasport Schulter:

Im Schulterbereich ist es sehr wichtig, dass die Schultern gestärkt und stabilisiert werden.

In diesem Bereich werden Ihnen unsere qualifizierten Übungsleiter behilflich sein und Ihnen in verschiedenen Trainingseinheiten Übungen zur Verfügung stellen.

 

Rehasport Lunge:

Dieser Rehasport stärkt ihre Ausdauer. Sie können hier ihre Lunge belastbarer machen, stärken Ihre Lungenkapazität und verbessern ihre Lungenfunktion. Des Weiteren beugen sie Lungenkrankheiten vor und wirken Folgeerkrankungen entgegen.

 

Rehasport Knie:

Nach einer Knie-OP sollten Sie es in Erwägung ziehen an einer Kniegruppe teilzunehmen.

Dort werden die abgebauten Muskeln wieder hergestellt und das Knie gestärkt für Ihren Alltag. Ihr Knie wird schmerzfreier und erhält eine höhere Belastbarkeit.

 

Rehasport Herz:

Im Rehasport Herz geht es hauptsächlich darum die Fähigkeiten des Herzens  zu verbessern oder wieder aufzubauen.

In diesem Bereich werden Ihnen unsere qualifizierten Übungsleiter behilflich sein und Ihnen in verschiedenen Trainingseinheiten Übungen zur Verfügung stellen. Diese helfen Ihnen Folgeerkrankungen entgegen zu wirken.

Das Training findet in extra für Sie ausgewählten Herzsportgruppen statt.

 

Rehasport Kinder:

Kinder werden langsam an eine ganzheitliche Körperwahrnehmung  herangeführt, d.h. sie erlernen Bewegungsabläufe, die ihre Koordination, Kraft und Ausdauer verbessern. So wird über die körperliche Fitness auch die geistige Leistungsfähigkeit gefördert und das soziale Umfeld gestärkt.
Kinder Rehabilitationssport eignet sich für Kinder mit Rückenbeschwerden und/oder  muskulären Dysbalancen.

 

Rehasport geistige Behinderung:

Spielerisch wird den Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger oder anderer Behinderung der Spaß am Bewegen vermittelt. Das Einsteigen ist jederzeit möglich