Faustball

Leitung:
Gerhard Schmidt
Tel: 040/ 672 80 09

 

Das Faustball-Spiel zählt zu den sogenannten Rückschlag-Spielen. 2 Mannschaften mit je 5 Spielern stehen sich auf einem 20 x 50 m großen Spielfeld (Halle 20 x 40 m), getrennt durch ein in 2-m-Höhe gespanntes bis zu 6 cm breites Netz bzw. Band gegenüber. Grundidee ist es, den 320-380g schweren Faustball in der gegnerischen Hälfte so zu platzieren, daß der Gegner diesen nicht erreichen kann. Der Ball wird mit der Faust oder mit dem Arm geschlagen.


Sportstätten

AMTV-Sporthalle (RaHö), Nienhagener Straße 154, 22147 Hamburg